Heimspiel gegen Ülpenich

Schlag auf Schlag geht es für die Erste Mannschaft bereits am morgigen Freitag weiter. Zu Gast ist diesmal die Mannschaft aus Ülpenich, die aus den letzten beiden Spielen 4 Punkte holen konnte und somit keineswegs zu unterschätzen ist. Mit aktuell 28 Punkten rangiert die Elf aus Ülpenich auf einem guten Zehnten Tabellenplatz und bietet eine breite Palette von Spielern auf, die wissen wo das Tor steht. So stehen gleich 5 Akteure in der Mannschaft die bereits mindestens vier Tore auf ihr Konto buchen können. 
Auf unserer Seite ist spätestens nach dem Derbysieg am vergangenen Sonntag klar, dass der Lauf von mittlerweile 11 ungeschlagenen Spielen in Folge kein Zufallsprodukt darstellt. Der Zusammenhalt der Mannschaft und die immer wieder deutlich gemachte Unterstützung des gesamten Vereins treibt die Jungs um das Trainerduo Wirtz/Dederichs von Sieg zu Sieg. Auch an diesem Freitag soll zumindest ein Punkt das Ziel sein, damit die Serie weiter ausgebaut werden kann.

Neben Caputo und K. Schmitz, die seit Wochen in bestechender Form sind, hat sich am vergangenen Wochenende Rühr ebenfalls eindrucksvoll zurückgemeldet. Da sich Linden in dieser Woche ebenfalls beim Training wieder fit gemeldet hat, haben das Trainerduo Wirtz/Dederichs an diesem Wochenende die Qual der Wahl. Im Hinblick auf die Doppelbelastung (Sonntag Spiel gegen Schönau) kommt diese positive Nachricht genau zum richtigen Zeitpunkt.

Über eine derartige positive Zuschauerresonanz wie am vergangenen Sonntag würden wir uns sehr freuen. Anstoß ist um 19:30 Uhr in Reifferscheid und für das ein oder andere Kaltgetränk ist ebenfalls gesorgt.

Kleine Information noch am Rande: unser C Jugend spielt bereits um 18 Uhr auf dem Platz in Reifferscheid. Die Jungs haben eine tatkräftige Unterstützung ebenfalls verdient und würden sich über den ein oder anderen Zuschauer mehr sicherlich freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.