Firmenich zu Gast in Reifferscheid 

Am morgigen Sonntag gastiert die Mannschaft aus Firmenich bei der Ersten Mannschaft der SG92. Der Tabellendreizehnte bot in den letzten Spielen immer sehr schwankende Leistungen auf. Dabei wurde immer wieder ein Spiel gewonnen und im Anschluss das nächste verloren. Diese Kuriosität werden die Gäste an diesem Wochenende definitiv versuchen zu unterbinden. Mit einem Torverhältnis von 41 geschossenen zu 40 reingelassenen Toren liegt die Mannschaft aus Firmenich noch im Plus und erzielte von den Mannschaften aus dem unteren Tabellendritten nach Rotbachtal die meisten Tore. Dies sollte somit Warnung genug sein, das auch diesmal der Gegner nicht unterschätzt wird. Top-Torjäger ist mit bereits 11 Toren Moritz Biertz.
Die Lage bei uns könnte aktuell nicht besser sein. Seit nunmehr 13 (!!) Spielen in Folge hat die Elf um das Trainerduo Wirtz/Dederichs nicht mehr verloren. Dabei steht insbesondere der April unter einem sehr guten Stern. 12 Punkte und eine blütenweiße Weste (11:0 Tore) lautet das Resultat der letzten 4 Spiele und so scheint das Selbstvertrauen ins unendliche zu schießen. Man konnte jedoch am Donnerstag in der Europa League live verfolgen was es bedeutet, wenn man nicht mehr die 100 Prozent Konzentration auf dem Feld bringt. Gerade unsere Serie ist für jeden Gegner Anreiz genug, um diese zu beenden. Personell sieht es so aus, dass außer die Langzeitverletzten alle Spieler einsatzfähig sind.
Über ein massives Zuschaueraufkommen, wie bereits in den letzten Wochen, freuen wir uns weiterhin sehr. Der Anstoß ist um 15 Uhr in Reifferscheid und wie immer ist für das ein oder andere Kaltgetränk gesorgt. Vor der Ersten Mannschaft gastiert der Tabellenführer der Kreisliga C bei unserer Zweiten Mannschaft. Dies sollte man sich auf Grund der aktuellen Tabellensituation ebenfalls nicht entgehen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.