Auswärtsspiel in Golbach

Zum nächsten Kreisliga B Kracher kommt es bereits am morgigen Freitag in Golbach.
Dabei treten im Nachholspiel zwei Teams gegeneinander an, die bei einem Sieg den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz machen können. Unterschiedlicher könnte an diesem Tag die Rollenverteilung jedoch nicht sein. So wurde Golbach am Anfang der Saison zu den Teams gezählt, die um den Aufstieg in die Kreisliga A mitspielen. Im Lager der SG92 war immer das Ziel die Klasse als Aufsteiger zu halten. Somit ist die Favoritenrolle ganz klar auf Seiten der Heimmannschaft aus dem Kaller-Gebiet.

Zum Gegner: Mit erst 19 gespielten Spielten rangieren die Golbacher auf einem souveränen fünften Tabellenplatz, können jedoch mit zwei Siegen in den Nachholspielen auf den zweiten Tabellenplatz klettern. Da der Platz in Golbach erst seit kurzem wieder bespielbar ist, kann man nur schwer eine Aussage über die Heimstärke treffen. Lediglich eins ist klar, dass im Schnitt pro Spiel 2 Punkte zu Hause eingefahren werden. Mit Stier, Pütz und Hofmann stehen drei Spieler im Kader die bereits mindestens 10 Buden auf ihrem Konto haben und zusammen 36 Tore erzielten.
Zu uns: Der April scheint weiterhin unter einem sehr guten Stern zu stehen. Bereits zum fünften Mal in Folge konnte die Mannschaft um das Trainerduo Wirtz/Dederichs ohne Gegentor bleiben. Ebenso sind die Männer der ersten Mannschaft seit 14 Spielen ohne Niederlage und können daher unaufgeregt in diese Partie gehen. Zweifelsohne ist es eine beachtliche Leistung, jedoch muss an diesem Freitag im Vergleich zum Spiel gegen Firmenich einiges besser gemacht werden, damit diese Serie nicht reißt.
Hierzu werden die Trainer an der ein oder anderen Stellschraube drehen müssen und durch die Ausfälle von Linden, Gülden, de Marco und Züll auch Änderungen in der Startelf vornehmen.
Über eine tatkräftige Unterstützung in diesem Spitzenspiel freuen wir uns definitiv.
Anpfiff ist um 18:30 Uhr in Golbach auf dem Rasenplatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.